1200 bis 1400 Kalorien am Tag

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
1.039 Beiträge (ø0,18/Tag)

Mittlerweile habe ich das Gefühl, das ich nicht mehr weiter komme.

Da sehr viele hier im Forum sind, die sich mit Ernährung besser auskennen wie ich, hoffe ich auf ein paar Anregungen und evt. Tages-Ernährungsvorschläge für die Aufnahme von max. 1400 kcal am Tag.
Gibt es Bücher die ihr mir empfehlen könnt??

Nix mit Kohlsuppe oder anderen einseitigen Diäten bitte.

leicht verzweifelte Grüsse von fransi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
285 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Fransi,

ich habe einen Diätplan von der AOK. 1200 kcal pro Tag. Du darfst alles essen, eben nur bestimmte Mengen.

Wenn Du Interesse hast, bitte melde Dich.

Viele Grüße
plomari Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.039 Beiträge (ø0,18/Tag)

hi Plomari

ich habe nur die Einer- Regel vorliegen. meinst du die??

Und ansonsten...JA ich habe Interesse. Hast du nach dem Plan schon gegessen?? was muss man beachten??

schönen Gruss fransi X-)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.300 Beiträge (ø0,57/Tag)

hallo

wäre auch an infos zu diesem thema interessiert.
ich hätte gerne 10 kg weniger...eigentlich nicht sooo viel, aber trotz nun regelmäßigem schwimmen, 2x die woche geht es nicht so richtig los...*heul*

ich fühle mich zwar schon super, man merkt es dann schon mit dem sport, aber ich habe mir geschworen nicht zu hungern (sonst immer meins). ergo esse ich zwar schon (etwas) bewußter, aber bestimmt nicht "richtig".

also wer hat da noch tipps???? oder erfahrungen ???

liebe grüße
moni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
285 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

was ist die Einer-Regel?

Ich würde Euch ja gerne das Ganze hierein tippen. Aber es ist so viel. Wenn Ihr mir Eure e-mail-Adresse gebt, pack ich das ganze in den Scanner und schick's Euch zu.

Ich habe damals (1987) in 10 Wochen ca. 10 kg abgenommen. Habe aber seitdem wieder die Hälfte drauf. Weil ich doch so gerne Süßes esse! Lachen Lachen Lachen

Bin aber jetzt gerade wieder dran und hoffe, dass die 5 kg bald wieder weg sind. Aber damals ist mir das viel leicht gefallen. Ich glaube, dass es einfach schwieriger wird, je älter man wird.

Viele Grüße
plomari

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
285 Beiträge (ø0,05/Tag)

Ups.... Tippfehler: ... viel leichter gefallen..... muss das natürlich heißen!
Sorry! Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.039 Beiträge (ø0,18/Tag)


@ plomari

Einer Regel ist.. man isst
eine scheibe brot
und ein Tl butter
und eine scheibe Käse

zwischenmalzeit ein obst

und und und... von jedem eine portion, verteilt auf 1200 bis 1400 kcal am tag.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
694 Beiträge (ø0,12/Tag)

HI Fransi!

Tagesdiätplan kann ich dir keinen anbieten, aber ich hab so einen "Bausteine-Plan".
Da sind alle Lebensmittel in Gruppen aufgeteilt und pro Gruppe darfst du eine bestimmte Anzahl an Bausteinen (wieviel wovon 1 Baustein ist ist natürlich auch erklärt) zu dir nehmen. Ich hab den Plan für 1000, 1500 und 2000 Kcal.
Wenn du willst, mail ich ihn dir. Schreib mir doch deine E-Mail auf.

LIebe Grüße, Lenchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.039 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo Lenchen....

Danke schön, freu mich auf die Unterlagen Lächeln

lieben Gruss fransi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1 Beiträge (ø0/Tag)

HALLO, WUERDE MICH FREUEN DIE UNTERLAGEN ZU BEKOMMEN. VIELE LIEBE GRUESSE SHEEVA49
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo, ich habe vor kurzem 2 Büchlein gekauft bei bol.de, eines heißt "Fatburner für Eilige" und das andere "Grazing - Snack dich schlank!". Beide Bücher sind von Heike van Braak und haben zusammen nur 5,00 € gekostet. Da steht richtig gut beschrieben drin, wie man was machen soll und auch tolle Rezepte. Ich habe gleich nach Ostern angefangen, nach diesem Plan in "Granzing - Snack dich schlank!" zu essen. Klappt wunderbar. Ich stand zwar noch nicht auf der Waage, aber ich fühle mich gut und habe keinen Hunger mehr. Ich wünsche uns allen viel Erfolg beim Abnehmen. Viele liebe Grüße Edith
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2002
1.308 Beiträge (ø0,23/Tag)

Es gibt einige Bücher von Dr. Max-Otto Bruker. Es sind medizinische Ratgeber für Nichtmediziner mit Rezepten von seiner engsten Mitarbeiterin Ilse Gutjahr. Unter den Naturmedizinern galt er als "Papst" der Ernährung.

Dr. Bruker ist tot, er starb 92-jährig und gesund (!) voriges Jahr. Seine Bücher kann man sicher über abebooks.de ausfindig machen.

LG Charli01
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2002
3.408 Beiträge (ø0,59/Tag)

na, an irgendwas wird er doch gestorben sein ... Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2002
1.308 Beiträge (ø0,23/Tag)

Ja, Maharet. Sein großer Geist hat den schwach gewordenen Körper verlassen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2002
1.308 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hab' etwas herumgestöbert:

http://amazon.de/exec/obidos/search-handle-form/ref=sr_sp_go_qs/028-2078743-8655768

http://abebooks.de/servlet/BookSearchPL
und dann Max Otto Bruker als Suchbegriff eingeben - 3 Bücher sind da.

LG Charli01
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine