Periode beschleuningen?

zurück weiter

Mitglied seit 18.12.2004
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen.

Ich fliege nächste Woche in den Urlaub. Eigentlich hätte ich schon meine Tage bekommen sollen, jedoch sind sie noch nicht da.
Ich habe keine Lust im Urlaub mich damit rumzuschlagen.

Habt ihr irgendwelche Hausmittelchen etc. die die Blutung schneller herbeiführen??

Wäre euch sehr dankbar!!

Gruß Kathrin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.03.2004
1.784 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo!

Sowas solls geben? Mir ist nichts bekannt!
Mir fällt als einzige Lösung nur ein, die Pille einfach durchzunehmen, also nach der Packung für drei Wochen gleich die nächste nehmen, dann fällt die Periode für dieses Monat flach!

Lg
Christine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.12.2005
121 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hi Kathrin,

also Thymiantee und heisse Bäder sollen angeblich helfen...Allerdings habe ich zwar mit Bädern gute Erfahrungen,es hadelt sich dann aber nur um 1-2 Tage früher...Thymiantee schmeckt aber so ekelhaft,daß man nach 2 Tassen das Problem der Periode während des Urlaubs als das kleinere Übel empfindet Na!)

LG
Simonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.12.2005
239 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hi.
NA ja es gibt schon kleine Natumittelchen (z.B. Frauenmantel). Aber ich würde ehrlich gesagt als Laie nicht damit rumexperimentieren.
Wenn du ansonsten keine Probs oder NEbenwirkungen mit der Pille hast, dann würd ich dir auch empfehlen sie durchzunehmen. Ist laut meinem Frauenarzt bei jeder Pille möglich und ohne Nebenwirkung solang du sie zuvor gut verträgst! Ist ja nur ausnahmsweise!

lg und schönen Urlaub.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2006
6.683 Beiträge (ø1,56/Tag)

Versuch eine Kur mit Brennesselsaft (gibt es im Reformhaus plus Anleitung) das entschlackt auch gleichzeitig, aber halte dich an die Anleitung, mehr bringt nicht mehr, sondern weniger. Medikamente gibt es, aber das ist Sache des Arztes, das waere gefaehrlich, hier etwas zu empfehlen
gruss youtas
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2004
4.136 Beiträge (ø0,88/Tag)

Hallo,

das Einzige, mit dem du den Zyklus beeinflussen kannst, ist durch Hormone. Tees helfen da garantiert nicht. Die erwähnten Tees können eventuell zu einer Regulierung beitragen, aber nicht
den Rhytmus des Zyklusablaufs ändern. Da musst du schon mit deinem Gynäkologen reden.

Alles andere ist Unsinn.

Gruß Ulla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.12.2005
605 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Kathrin,

selbst wenn Du mit planzlichen Mitteln den Zyklus verändern kannst
(das geht schon), so funktioniert das aber nicht so kurzfristig, wie du das jetzt gerne hättest. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, müßtest Deine Periodeschon haben; das heißt also,daß Du, falls Du die Pille nimmst, ja auch schon in der medikamentenfreien Zeit sein müßtest, so daß der Tip mit Pill durchnehmen auch nicht mehr klappt. Ehrlich gesagt würde ich gar nichts versuchen. Es kann sein, daß sich die Regelblutung schon alleine durch den Streß der Urlaubsvorbereitung verschiebt. Ich würde nicht ersuchen in einen stabilen Zyklus einzugreifen.
Lieben Grüße und schönen Urlaub Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2006
812 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Kathrin,

es gibt schon einige pflanzliche Mittelchen, die die Periode hinauszögern oder schneller herubei führen, aber die helfen nicht bei jedem. Das sicherste ist, einfach die Pille 2 Monate durchnehmen. Aber das sei jedem selbst überlassen...

LG OA-Sharkie
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 22.03.2005
6.243 Beiträge (ø1,35/Tag)

Hi!

Aua Aua Aua!Welt zusammengebrochen

WENN Du die Pille nimmst, dann....
Kann es durch Stress oder sonstiges trotzdem mal passieren, dass die Tage sich verzögern und/oder schwächer ausfallen!
Pfeil nach rechts Aber nicht bei jedem Präparat kannst Du einfach zwei Packungen am Stück nehmen Achtung / Wichtig
Bitte ruf einfach deinen Frauenarzt an und frag den nach Tricks und Möglichkeiten!
Es kann allerdings sein, dass es dafür nun schon zu spät ist....

WENN Du keine Pille nimmst, kannst Du mit Tees aus der Apotheke oder dergleichen arbeiten!
Ob die sicher helfen, steht auf einem anderen Blatt.
Der Apotheker weiß da bestimmt was rezeptfreies....

Grüße

Melli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.06.2006
250 Beiträge (ø0,06/Tag)

Kathrin,

Hopfen hilft garantiert. Zur Hopfenernte bekommen die ganzen Pflückerinnen immer spontan und gleichzeitig Ihre Tage. Das ist keine Legende. Aber mir als Mann sind natürlich Informationen über Zyklusverschiebung und Nebenwirkungen nicht bekannt ... *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2004
4.136 Beiträge (ø0,88/Tag)


Mitglied seit 20.12.1999
4.503 Beiträge (ø0,69/Tag)

hallöle,

ich kann nur jedem empfehlen, nicht die pille einfach weiterzunehmen... ich habe das früher auch gemacht ohne probleme (2, 3 mal in ca. 10 jahren) bis zu dem zeitpunkt wo das verschieben (rauszögern) zwar klappte, meine nächste regel aber dafür dann
über 6 wochen anhielt! keine schöne sache....

ist normalerweise kein thema über das ich mich in öffentlichen foren auslasse - aber nur mal so als *warnung* HAR HAR HAR...

lieber gruß
lexi


es kann nur eine geben.........
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.09.2004
969 Beiträge (ø0,2/Tag)





Naja da sind die Leute aber auch verschieden und scheinbar auch die Frauenärzte. hechel...

Ich muss meine Pille drei Monate durchnehmen.
Und mir gehts dadurch besser als je zuvor. Die verhindert Wasserablagerungen. Und was ich zu dieser Pille nicht schon alles gelesen habe: viele sind schwanger geworden, Migräne bekommen,.. ich merk nüscht! Dabei bin ich ein dünnes Persönchen!



Steffi
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 22.03.2005
6.243 Beiträge (ø1,35/Tag)

Hi!

@Steffi: Nicht jedes Präparat heißt: manche schon.
Das wird Dir aber JEDER Frauenarzt bestätigen.
Du wirst eine Einphasen-Pille haben, da geht das....
Bei einer dreiphasigen Pille z.B. nimmt man u.U. nur die 3. Phase der zweiten Packung.

Eigentlich sollte ja jeder selber so clever sein und seinen Arzt und nicht DietSandWorkOuts fragen, wenn er so in seinen Hormonhaushalt eingreift.
Da ich aber nicht davon ausgehe, dass jeder über dieses Quentchen Vernunft verfügt, finde ich pauschale Tipps zur selbstdosierten Medikamentengabe äußerst fragwürdig!
Oder mag hier einer zahlen, wenn dadurch eine kleine Kathrin II produziert wird Wichtige Frage

Ich nich... YES MAN

LG

Melli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.08.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

heyy alle zusammen !! =)
ich hab auch ein problem .. ich bekomme meine periode immer alle 20-23 tage ... schonmal nicht gut, aber ich bin auch erst 13 ! kann sich das noch ändern ???
ich fliege bald in den urlaub und komme am 9.9 wieder zurück .. aber das problem ist das ich am 7 oder 8.9 wieder meine tage bekomm .. was kann ich machen ?? Was denn nun?
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine