Wie oft sollte eine Katze aufs Klo?


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.12.2005
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Ihr.

Haben ja seit fast 3 Wochen unseren kleinen Othello Tiger (Jetzt ca.13 Wochen). Anfangs hat er mindestens zwei Häufchen am Tag gemacht. Ok man muß auch sagen, der arme kleine hat/hatte (wir warten auf das Ergebnis der Kotprobe) Spulwürmer, Bandwürmer und Giardien. In dieser Zeit war der Kot oft ein bißchen breiig.

Jetzt ca. 2 Wochen nach der Wurmbehandlung (Panacur über 3 Tage) hat der kleine normalen Kot macht aber nur noch ein Häufchen. Ist das normal. In der Regel bekommt er 200gr Whiskas oder DM-Kittenfutter über mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt. Trockenfutter bekommt er ganz wenig weil ich mir nicht sicher bin ob die Giardien weg sind.

LG Julia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.08.2007
67 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo!

Wir ahben 2 Katzen und die halten locker 12 Stunden aus, ohne einmal auf Klo zu gehen. Allerdings sind unsere Katzen Freigänger und weigern sich auf ihr Katzenklo zu gehen. Da warten sie lieber 12 Stunden.

Grüße
broedners
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.05.2006
2.183 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo1

da wir 3 Kater haben und 2 x Katzenklo, habe ich den Inhalt noch nicht "nachgezählt".
Aber morgens gegen 8/ 9 Uhr und abends gegen 19/20 Uhr gehe ich einmal durch. ( immer lohnenswert)

Viele Grüße heidi!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.06.2005
1.140 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo Julia,

ich habe zwar auch Freigänger, aber im Winter sind sie immer sehr, sehr häuslich. Bei meinen Katzen gibt es pro Katze pro Tag auch in der Regel nur ein Häufchen, es sei denn, sie haben mal Durchfall.
Also wenn am Tag nur 1 Häufchen gemacht wird, ist das ganz normal. Wenn Dein Kater allerdings mal 2 oder gar 3 Tage gar nichts machen sollte, dann muss man zum Tierarzt, könnte dann ja auch ein Darmverschluß sein.

LG
Maus_X
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.12.2005
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo ihr alle

Danke für die Antworten. Bin jetzt beruhigter.
Also er geht regelmäßig einmal aufs Klo und macht ein großes Häufchen. Wenn ich im über den Bauch streichle maunzt er auch nicht oder so. Also wird das ok sein. Frag nächstes Mal nochmal beim Tierarzt.

Liebe Grüße
Julia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2006
8.005 Beiträge (ø1,96/Tag)

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Sorry, aber den Thread fand ich jetzt SO süß - grade angesichts der übrigen Jammer- und Streit-Threads, die zur Zeit umeinand sind. Nett, wie Ihr Euch über die Häufchen Eurer Kätzchen Gedanken macht! (Ich meine das Ernst! Ich hab auch 'ne Mieze!)

LG
Cleo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.242 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hi cleo,


ich hab zeitenweise Chiara bei "Häufchenmachen" begleitet, um zu sehen, ob es auch "schön" ist (sprich kein Dünnpfiff" - verrückt ich weiß. aber wie heißt es so schön,

Wenn Magen und Darm funktionieren .... *ups ... *rotwerd*

Grüßle bianca
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.06.2005
209 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

finde den Thread für Anfänger schon spannend.

Wir haben seit gestern Abend auch unsere kleine Prinzessin (Bild steht im Photoalbum) und sie war meiner Meinung nach schon recht oft auf dem Klo.
Gestern Abend und heute groß, ganz normal, aber dazwischen bestimmt auch 5-6x klein. Sie hatte gestern Abend schon fleißig getrunken, aber als Anfänger ist man sich ja schon unsicher, ob das nicht zuviel ist, es vielleicht wegen dem Streß was mehr ist als sonst oder doch irgendwas ist BOOOIINNNGG....

Man ist ja doch so unwissend bei sowas.

Also, wie ist es normal?
Sie frisst übrigens nur NaFu, ist aber bis jetzt nicht die große Esserin, sie isst immer ein paar Bissen, geht eine Runde, wieder ein paar Bissen usw.

Gruß
Entchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.09.2005
7.588 Beiträge (ø1,7/Tag)

@ Entchen: laß ihr ein paar Tage Zeit, bis sie sich eingewöhnt hat. Dann normalisiert sich alles, auch das Fressen und ihr großes und kleines Geschäft. Ich denke, das hört sich erstmal nomal an. Viele Katzen fressen ein paar Häppchen, gehen eine Runde, und dann wieder ein paar Häppchen. Meine Birdie macht das auch so.

Lg, ghostolli
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.12.2005
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo alle.
Mach mir jetzt wirklich Sorgen um meinen kleine Schatz. Bekommt ja seit Freitag das zweite Mal die Wurmkur Panacur. Freitag hatte er Durchfall (hat es sogar net aufs Katzenklo geschafft). Aber seitdem gar nix mehr traurig. Heute morgen hat er sich dann nach dem essen übergeben (bekommt grad nur gekochtes Huhn). Beim ersten Mal hat er Panacur gut vertragen. Nachher bekommen wir noch Besuch. Hoffentlich ist das nicht zuviel Stress für ihn. Würdet ihr ihn zum Tierarzt bringen?

Lg, Julia
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 16.08.2007
197 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

also ich würde auf alle Fälle beim TA anrufen (unsere ist auch am Wochenende immer erreichbar)...
der kann sicher auf Grund seiner Erfahrung einschätzen, ob es normal ist oder ob du dringend in die Praxis muss.

LG Tina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2007
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

Also ich kann sagen das meine Pöppi einmal pro tag groß macht und zwei drei mal klein. Also mach dich nicht verrückt mit deiner Mieze ist alles Supi Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.


Partnermagazine