Versteckte nicht-vegetarische Dinge


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.02.2005
244 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo zusammen!

Letztens habe ich mich mit jemandem über Vegetarismus unterhalten und irgendwann kamen wir darauf, dass Vegetarier ja nicht \"nur\" fleischlos leben sondern auch auf andere Dinge verzichten, die man nicht direkt als nicht-vegetarisch erkennt. Spontan fallen mir da zum Beispiel Gummibärchen ein. Die meisten, sogar auch Vegetarier, wissen gar nicht, dass da Gelatine enthalten ist und deshalb nicht von Vegetariern gegessen wird.
Aber was außer Gummibärchen gibt es da noch? Fällt euch noch etwas ein?
Ich befürchte nämlich schon, dass ich vielleicht auch \"aus Versehen\" etwas tierisches gegessen habe, und das möchte ich nicht... *ups ... *rotwerd* Was denn nun? Welt zusammengebrochen

Liebe Grüße und hoffentlich fällt euch etwas ein! Lachen
Dani

Ach so: Ich bin übrigens Ovo-lacto Vegetarierin.
Zitieren & Antworten

Beliebte Inhalte zum Thema


Mitglied seit 08.07.2003
3.015 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo Dani,

, da ist eine ganz ausfürhliche Liste - sogar mit den Alternativen.



liebe Grüße,
TexMexHex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.04.2005
2.022 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo Dani,

mir fällt z.B. Fruchtjoghurt ein. Die Fruchtzubereitungen darin enthalten teilweise Gelatine, auf der Verpackung steht aber nur Fruchtzubereitung und nicht was wirklich darinnen enthalten ist.

Eine weiter Liste versteckter Tierprodukte gibt es .

Lg
Monddrache
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.11.2003
2.029 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo Dani!

Da hilft nur eins: die Zutatenlisten von allem studieren! Komme ich auch nicht drumherum! Na!

Was mir spontan einfällt, sind die Chipsfrisch Oriental von Funnyfrisch! Da ist Fischeiweiß drin! BOOOIINNNGG.... *schüttel* Was hat das da zu suchen?

Ansonsten pflichte ich Monddrache bei, bei vielen Fruchtquarksorten ist auf der Zutatenliste Gelatine aufgeführt!
Was du getrost essen kannst, sind die Joghurtgums, da ist keine Gelatine drin (zumindest in den von Katjes nicht). Und diese großen Riesenerdbeeren und Schlümpfe - die werden beide mit Stärke gemacht. na dann...

LG Melanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.06.2005
408 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

also Linda McCartney schreibt in ihrem Kochbuch \"Linda\'s Rezepte\" zum Thema \"versteckte Tierische Inhaltsstoffe\":

- Hände weg von Gelatine. Sie wird aus Rinderknochen und Rinderhufen erzeugt.
- Hände weg von Molke, dem wässrigen Bestandteil der Kuhmilch. Sie bleibt zurück, wenn man der Milch
Kasein und Milchfett entzieht, was mit Hilfe von Lab geschieht - einem vom toten Tier gewonnenen Stoff
- Wenn Sie Vitamine nehmen, achten Sie darauf, dass die Kapseln nicht aus Gelatine besteht und das
Präparat keine tierischen Nebenprodukte enthält. Insbesondere mit Vitamin D angereicherte Lebens-
mittel können Substanzen enthalten, die von Tieren stammen.
- Achten Sie auch auf alle Emulgatoren in der Gruppe E470 bis E479 (ausgenommen E479a), denn auch
diese werden aus Fetten hergestellt, wobei nicht ersichtlich ist, ob es tierische oder pflanzliche Fette
sind.

LG
baerchen Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.11.2003
2.029 Beiträge (ø0,4/Tag)

A propos Lab, fast alle Käsesorten und -marken werden mit Lab hergestellt. Da sollte man versuchen, auch nur den Käse essen, der mit mikrobiellem Lab hergestellt wird... na dann...

LG Melanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
18.513 Beiträge (ø3,2/Tag)

Hallo !

Und das gibt es seit neustem auch zu kaufen und so kann auch auch Käse selbsthergestellt werden obwohl ein Vegetarier diesen ja auch nicht essen würde Oh Oh

Was ihr hier so aufgezählt habt an Produkten esse ich obwohl ich keine Vegetarierin bin sowieso nicht Lächeln

Joghurt mache ich selbst Gummibärchen und Chips esse ich nicht Na!

liebe Grüsse
Greta


Zitieren & Antworten

nar

Mitglied seit 13.02.2004
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

In manchen Bioläden (Basic-Kette) wird genau ausgezeichnet, ob tierisches oder mirkobielles Lab verwendet wird. Ich achte da allerdings nicht so genau drauf, dann müsste ich nämlich auch meine Kosmetika, Reinigungsmittel etc. auf Stoffe von toten Tieren untersuchen. BTW: In Chips ist auch oft Fischmehl oder -öl drin, die Liste an tierischen Zusatzstoffen ist leider endlos lang. na dann...
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.09.2004
1.093 Beiträge (ø0,23/Tag)

hallöle....

ich hatte letztens mal diese frischkäse-portions-würfel in der hand. war gelatine drin. frage mich immernoch warum......

gruß gorgx
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.02.2005
4.820 Beiträge (ø1,03/Tag)

Hallo,

ein weiteres verstecktes Übel ist Alkohol: zur Schönung vieler Weine wird Isinglas oder Gelatine verwendet; deutsches Bier ist aufgrund des Reinheitsgebots ok, aber Guinness z.B. oder auch Fosters werden genauso mit tierischen Stoffen geklärt.

Gruß
Cappu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.06.2005
408 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

@GorqX
das mit dem Frischkäse ging mir neulich auch so:

Ich lese zufällig mal die Zutaten, und was sehe ich - Gelatine!! Warum Jajaja, was auch immer!

Bei meinen Eltern bekam ich gekauften Liptauer vorgesetzt. Inhalt: Gelatine und Sardellen! Welt zusammengebrochen

Gruß
baerchen Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.09.2003
6.322 Beiträge (ø1,22/Tag)

Hallo Greta,

warum wuerde ein Vegetarier keinen selbstgemachten Kaese mit mikrobiellem Lab essen? Aber bitte erzaehle uns nicht, dass Vegetarier auch auf Mikroorganismen Ruecksicht nehmen - dann wuerden sie ja auch auf Brot, Wein, Getreide, Obst, Gemuese und Huelsenfruechte verzichten. Oder hast Du statt \"Vegetarier\" \"Veganer\" gemeint?

Viele Gruesse

Marc
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
18.513 Beiträge (ø3,2/Tag)

Hallo !
@Marc

Ich habe von meinem selbstgemachten Käse gesprochen und dieser ist aus Kuhmilch und das habe ich gemeint Lächeln

liebe Grüsse
Greta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.09.2003
6.322 Beiträge (ø1,22/Tag)

Hallo Greta,

und warum bitte sollte ein Vegetarier Deinen selbstgemachten Kuhmilchkäse mit mikrobiellem Lab nicht essen? Ich verstehe es immer noch nicht... schmeckt er so scheußlich, mischt Du Schinken unter, oder was ist der Grund? Ich weiß immer noch nicht, was Du meinst. Hilf mir doch mal auf die Sprünge!

Viele Grüße

Marc
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.06.2005
1.140 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo,

ich habe mir angewöhnt, keine Fertigprodukte zu kaufen ohne vorher ausgiebigst die Zutatenliste durchzulesen. Neben Gelatine, die in scheinbar harmlosen Produkten immer wieder versteckt auftaucht, ist es auch z. B. Schmalz. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass auch z. B. in Laugenbrezeln tierisches Schmalz enthalten sein kann. Problematisch sind da natürlich die Sachen, die man am Stand kauft, denn dort sind die Zutaten in der Regel nicht genau aufgeführt. Auch bei Brötchen weiß man nie genau, was drin ist. Vor kurzem habe ich eines weggeworfen, weil ich den Eindruck hatte, es schmeckt nach Fleischbrühe (hatte innen auch ein etwas gelbliches Aussehen Ich bin sauer! )

Viele Grüße
Christiane
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.


Partnermagazine