Was soll ich meiner mutter zu muttertag schenken?

zurück weiter

Mitglied seit 05.03.2006
576 Beiträge (ø0,13/Tag)

hallo!
hat jemand ne ahnung was ich meiner mum zu muttertag schenken kann?
es sollte nicht zu teuer sein,von einem teenietaschen geld zu bezahlen sein,und villt auch was selbstgemachtes (nur keine bilder malen!!)^^
würd mich über ein paar ideen freuen!
flowergirl
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.07.2005
3.775 Beiträge (ø0,84/Tag)

Hallo,
wie wäre es mit einem selbstgebackenen Kuchen und einem schönen Buch? Selbstgemachte Pralinen sind auch nicht so schwer. Es gibt auch tolle Dekosachen für die Terrasse, die auch den Taschengeldrahmen nicht sprengen. Vielleicht schreibst Du mal, wofür sich Deine Ma interessiert, dann kann man auch bessere Vorschläge machen.

LG
Aljoscha
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2005
1.234 Beiträge (ø0,28/Tag)

Wie wäre es denn mit einem Gutschein für

1 Woche Küchendienst, staubsaugen, Wäsche waschen, bügeln, ...
Kostet dich (zumindest finanziell Na! ) nichts, und entlastet deine mum doch ziemlich, oder?!
Aber dann auch einhalten!!!

Liebe Grüße
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.03.2006
576 Beiträge (ø0,13/Tag)

nen kuchen ist gut...aber welchen Wichtige Frage
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.03.2006
576 Beiträge (ø0,13/Tag)

@ linalotti: ja genau so etwas hatt ich schon...aber ich glaub ich bin zu faul dazu *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.02.2006
1.968 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hi flowergirl,
war die Frage :........aber welchen? echt ernst gemeint ???? Lächeln
Ich kann mich hier immer nicht entscheiden weil es eben soooooooo viele tolle Rezepte gibt!

Da mußte ich echt lachen!! Lächeln Natürlich nicht bös gemeint!! Lächeln


Ich denke die Mamas freuen sich über etwas selbstgemachtes Viel mehr als über etwas gekauftes...auch wenn es lieb gemeint ist!

Ist dir jetzt schon etwas eingefallen?

LG Cat
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2003
3.146 Beiträge (ø0,59/Tag)

Hallo,

sag doch Deiner Mutter mal: heute koche ich für Dich Lächeln
Dann stellst Du noch einen hübschen Blumenstrauß auf den Tisch und servierst Deiner Mutter ein paar Spaghetti Bolognese oder etwas anderes, was einfach zuzubereiten ist. Z.B. Hawaitoast.
Oder kochst Ihr Tee oder Kaffee und kaufst beim Bäcker etwas Gebäck. Wichtig ist doch, dass sie sieht, es geht um s i e.

Ich würde mich freuen, wenn meine Tochter mal auf so simple Ideen kommen würde.
Im Vordergrund steht ja gar nicht ein Geschenk, sondern der Gedanke, womit man der Mutter eine Freude machen könnte.

Aber eigentlich reicht auch immer ein schöner Blumenstrauß. Und wenn er selbst gepflückt ist erst recht.

LG
schmausimausi


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.727 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo,

ein selbstgepflückter Blumenstrauss? Aus Nachbars Garten? Na!

@flowergirl......wie sieht es denn mit Eis-Essen aus? Und einem anschließenden Schaufensterbummel?


Oder ein paar schöne Badeperlen und einen Pikkolo?


LG
Keks
mutter muttertag schenken 1219449083
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.02.2004
6.766 Beiträge (ø1,35/Tag)

Moin moin,

wenn du nicht weißt, was du für einen Kuchen backen sollst, verrate uns doch wenigstens mal, was deine Mutter gerne mag, dann kann man die Kuchen-Rezept-Suche eingrenzen Na!

Oder du suchst eben einfach selbst.... Lächeln

Hat deine Mutter ein Hobby? Vielleicht kannst du ihr ja dazu was schenken...

Bei meiner Mutter is es schwierig... sie mag zwar schöne Dekosachen, aber das kann man ja auch nicht jedes Mal schenken.
Sie freut sich auch mal über ein Buch, aber wenn, dann eher ein Rezept-Buch (Partyrezepte, ausgefallene Torten-Zeugs), weil sie so richtig nie dazu kommt, ein ganzes Buch zu lesen.

Kochen tu ich eh desöfteren hier, wenn ich kann...

Wenn deine Mutter gerne ins Kino geht, lade sie doch mal dazu ein oder schick sie mit ner Freundin oder mit Papi hin Na!

Oder schenk ihr ein Picknick ins Grüne mit Papa?
Du bereitest das Picknick vor, gibst ihnen alles mit und sie machen sich nen schönen Tag... ist doch was Feines YES MAN

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.03.2006
576 Beiträge (ø0,13/Tag)

ich denke am meinsten wird sich meine mutter freuen wenn ich ihr ein bisschen unter die arme greife,zb im haushalt,oder einen kuchen backe.ich backe fast jede zweite woche einen zebrakuchen,der ihr auch schmeckt,aber ich wollte auch mal etwas anderes...vielleicht sowas ähnliches??...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.03.2006
576 Beiträge (ø0,13/Tag)

ich wollte so etwas ähnliches wie ein zebrakuchen...trocken kuchen...kennt jemand ein gutes rezept?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.03.2006
119 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Flowergirl,

als Mutter kann ich dazu nur sagen, es ist alles recht, wenn’s nur gerne gemacht wird. Den Mutertag als Verpflichtung zum irgendwas „Tun was Mütterlein Freude macht“ finde ich schrecklich. Persönlich freue ich mich, wenn man etwas zusammen unternimmt, muss ja nicht an dem Tag sein. Stadtbummel und ein Espresso, ist doch auch mal nett, oder einfach Kino….Von Gutscheinen für Staubsaugen usw. halte ich wenig, das kannste das ganze Jahr sowieso mal machen.



Mütterliche Grüße


Stella,

die es sehr liebt findet, dass du dir so viele Gedanken machst
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.08.2004
1.430 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo Flowergirl!

Ganz der Meinung von Stella. Mir als Mutter ist alles recht, solange es vom Herzen kommt. Helfen im Haushalt - waere schoen, wenn Du das im ganzen Jahr machen wuerdest, und dann am Muttertag einfach den Tag mit Deiner Mama verbringen. Raus aus dem Haus, in ein Cafe, Schlossgartenbummel, usw. und miteinander reden. Vielleicht mag es Deine Mutter, wenn man ihre Haare kaemmt, einfach mal, so dass sie entspannen kann. Es gibt so viele Moeglichkeiten, die ihr Liebe schenken, ohne Kosten.

Liebe Gruesse,
Andrea
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.10.2003
2.633 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo,

ich habe mit meiner 5-jährigen Tochter für ihre zwei Omas und ihrer Uroma gebastelt: Papi schnitt uns drei Herzen aus einer Sperrholzplatte aus, die wir dann zusammen rot bemalten. Dann machten wir mit Serviettentechnik jeweils ein Herz auf Blecheimerchen. Dann bohrten wir kleine Löcher in die Herzen, durch die wir Drähte führten, mit denen wir die Blecheimer befestigten. Oben, an den Herzbacken jemeils eine Öse zum aufhängen, fertig. Wir werden noch kleine Blumenstöckchen holen und in die Eimer setzten. Ich häng mal ein Bild mit dran, damit Ihr auch seht wie das jetzt aussieht.

LG Sistrella
Zitieren & Antworten
Angehängte Datei
  • (2048 x 1536 / 1237 kb)

Mitglied seit 26.03.2006
1.273 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo Flowergirl,

ich als Mama würde mich über einen selbstgebackenen Kuchen (z.B. Sprudelkuchen, geht ganz leicht

und das Rezept findest du hier im ck) und dazu eine selbstgebrannte CD meines Lieblingsinter-

preten oder meiner Lieblingsband.



Gruß schokosahne
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine