Unterschied zwischen Pampers "Premium Protection Active Fit" und "Premium Protection"

zurück weiter

Mitglied seit 01.08.2013
142 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo zusammen,

wie im Titel geschrieben interessiert mich der Unterschied der beiden Windelmodelle.

Viele Grüße!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
31.311 Beiträge (ø5,95/Tag)

Moin

ich bin Tagesmutter und die Mütter meiner Tageskinder bringen die unterschiedlichsten Sorten mit. Erfahrungsgemäß sind die günstigen Windeln aus dem Drogeriemarkt mindestens so gut wie die Pampers. Egal welche Sorte. Aus dem Grund empfehle ich gerne die günstigeren Windeln. Snd genauso gut wie die viel teureren Pampers

Auch die o. g. unterscheiden sich in der Praxis nicht.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.10.2006
4.981 Beiträge (ø1,23/Tag)

Hallo!
Die verwirrende Namensgebung scheint das Ergebnis der jüngsten Änderungen in der Produktpalette zu sein. Ich glaube, man kann es so aufdröseln:
"premium protection"als Oberbezeichnung = das ist unser Hochpreissegment; gilt für beide Produkte.
"Premium Protection" (die mit dem gelben Aufdruck) sind die, die bis vor kurzem noch "New Baby" hießen, aber die gibt es jetzt für alle Größen. Besonderes Merkmal ist der Wasserstandsanzeiger ("Urin-Indikator" mhmmmh hmmhmhmmmmhhh) an der Außenseite.
"Premium Protection Active Fit" (die mit dem violetten Aufdruck) sind die, die bis vor kurzem noch "Active Fit" hießen. Besonderes Merkmal laut Werbesprech: die "3D-Passform" (im Gegensatz zu den andonsten verbreiteten zweidimensionalen Windeln? Lächeln)

Also, kurz zusammengefasst: beide Produkte sind aus dem oberen Preissegment, die einen haben einen Pipistreifen aufgedruckt, die anderen nicht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.06.2014
6.564 Beiträge (ø5,31/Tag)

Hab mal spaßeshalber im Internet nachgesehen. Der einzige Unterschied, den ich erkennen kann, ist, dass die "Premium Protection" Neugeborene von 3-5 kg gehen, die "Premium Protection Active Fit" ab 5-9 kg.
Der Vergleich mit einer günstigeren Windelsorte war ja nicht gefragt.

Bagheera
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 01.04.2016
111 Beiträge (ø0,19/Tag)

Ich empfinde diese ganzen Windelverbesserungen langsam als Verbraucherverarsche.
Man sollte den Sinn einer Windel im Auge behalten. Sie sollte gut sitzen und das Auffangen, was sie auffangen soll.
Das können günstige Windel definitiv auch.
Außerdem sollte man mal drüber nachdenken, wie das früher ging und das nicht alle Länder solche konsumgesteuerten Länder wie Deutschland sind.
Ich denke einfach man kann das auch übertreiben. Die Kinder werden auch groß, wenn die Windeln nicht unbedingt das Non-Plus-Ultra sind.

Liebe Grüße
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.06.2014
6.564 Beiträge (ø5,31/Tag)

@FruitBinga

Auch wenn es Dir nicht gefällt, aber das wollte Mariachi1101 gar nicht wissen.

LG Bagheera
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
31.311 Beiträge (ø5,95/Tag)

Bagheera, ich finde richtig gut, dass du IMMER nur genau die Frage beantwortest. Richtig konsequent Na! Küsschen Deine Info hätte die TE auch ganz einfach finden können. Also jetzt auch nicht gerade das Rad neu erfunden Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.11.2008
5.901 Beiträge (ø1,79/Tag)

Huhu

und ich bekomme hier niergens mehr meine Active Fit Egal ob Premium oder nicht Welt zusammengebrochen Dabei waren wir mit denen zufriedener als mit den anderen Sorten. Aus Trotz haben wir jetzt erst mal Babylove von DM. Die sind nicht ganz so gut, aber vergleichbar mit den Baby dry und daher sparen wir dann ein paar €

im Endeffekt muss man selbst testen..

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.06.2014
6.564 Beiträge (ø5,31/Tag)

Turtle,
Stimmt. Lachen Ich hab mich ja auch gewundert, warum sie das nicht selbst herausgefunden hat. Aber mit den anderen Antworten ist ihr doch wirklich nicht gedient.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
31.311 Beiträge (ø5,95/Tag)

Mit praktischen Erfahrungen nicht gedient? Ok, ich verlass mich lieber darauf als auf irgendwelche im NEtz abgeschriebenen Aussagen Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.08.2013
142 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo zusammen und vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
Zur Info, wir haben aktuell die Premium Protection Active Fit in Größe 5 für tagsüber und die Baby Dry Größe 5 für die Nacht im Einsatz.
Wir sind auch von Anfang an absolut zufrieden mit der Qualität aller bisher verwendeten Pampers Modelle.

Mir ging es jetzt nur darum zu wissen ob die "Premium Protection" OHNE Active Fit von der Saugleistung identisch ist wie die PP Active Fit.
Vermutlich schon, nur dass die vermutlich nicht so flexible Bündchen hat.

Von der aktuell benötigten Größe 5 gibt es auf jeden Fall beide Modelle.

Viele Grüße!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.06.2014
6.564 Beiträge (ø5,31/Tag)

Turtle,
mir wären praktische Erfahrungen auch wesentlich lieber, als irgendwelche Werbeversprechungen.

Aber ich hatte halt den Eindruck, dass es ihr ausschließlich um dieses eine Produkt ging.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.08.2013
142 Beiträge (ø0,09/Tag)

@bagheera123
Genau so ist es Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.04.2016
6 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi,

was megaturtle sagt, kann man so pauschal nicht sagen. Unsere Kinder haben von günstigen Windeln immer Ausschlag bekommen, sofort. Wir sind immer bei Pampers geblieben.

Marco
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.12.2005
314 Beiträge (ø0,07/Tag)

Ist bei mir bzw. meinem Nachwuchs zwar doch schon ein paar Jährchen her, aber obwohl wir es nicht so dicke hatten habe ich doch lieber in Pampers investiert, mit den günstigeren Varianten war ich nämlich auch nie ganz zufrieden. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine