Keine Knoblauchfahne!!!

zurück weiter

Mitglied seit 13.02.2004
95 Beiträge (ø0,02/Tag)

Ich liebe Knoblauch Welt zusammengebrochen aber immer diese Fahne am Tag danach!!

Hier die Lösung ( im Fernseh gesehen ): Ihr müßt einfach den Keim in der Zehe entfernen man hat den Geschmack aber keine Nebenwirkungen na dann... einfach klasse!!!

Grüße
mulle62
Zitieren & Antworten

Beliebte Inhalte zum Thema


Mitglied seit 02.11.2003
2.925 Beiträge (ø0,57/Tag)

das kenne ich gar nicht, prima, muß ich mal probieren, denn milch morgens auf nüchternen magen hilft definitiv - nicht!!!

LG tapsangel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.544 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo Mulle,

das werde ich beim nächsten Mal ausprobieren.

Gestern hat sich unser Junior einen Döner aus dem Imbiss gegönnt. Vorsichtige Frage von mir \"War da Knoblauch drin\" \"Neeeeiiiinnnnn Achtung / Wichtig\" kam da.

Als ich heute die Tür zu seinem Zimmer aufgemacht habe um ihn zu wecken, hätte es mich fast umgehauen. So intensiv habe ich Knoblauch selten erlebt.

Ich hab nur gedacht \"seine armen Mitschüler, die es den ganzen Vormittag mit ihm aushalten müssen\"

LG
Sugar
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.05.2001
23.941 Beiträge (ø3,97/Tag)

Nö, funzt nicht ...!

Grüßchen
Rince
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2003
5.225 Beiträge (ø1,03/Tag)

Also das glaube ich auch erst mal nicht - wäre zu schön um wahr zu sein Na!
Vielleicht berichtet ja mal jemand davon!
LG eba
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.08.2002
9.046 Beiträge (ø1,62/Tag)

Das mit dem Keim entfernen hab ich auch schon mal irgendwo gelesen.

Der Keim wird aber anscheinend nur entfernt um den Knoblauch besser zu verdauen und das Aufstoßen zu verhindern

Lg
Aci
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.11.2003
3.141 Beiträge (ø0,61/Tag)

Hallo,


ich entferne den Keim auch immer und denke, es bringt schon etwas. Anders würden wir wahrscheinlich wesentlich mehr \"duften\".


Lg inge
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.05.2002
2.185 Beiträge (ø0,39/Tag)

Das Probelm ist, dass wenn ich zu Hause was mit Knoblauch mache ist der Geschmack anschliessend nicht sooooo stinkig. Ich stinke nur dermassen nach Knoblauch (und merke es auch am anderen Tag noch) wenn ich mir nen Kebap genehmigt habe und bei dem kann ich (leider) schlecht sagen ich hätte gerne Knoblauch-Sauce ohne den inneren Kern. Bleibt nichts übrig ausser stinken oder den Kebap mit Cocktail-Sauce zu bestellen.

Griässli Kimero, die mit dem Widder tanzt
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.02.2004
95 Beiträge (ø0,02/Tag)

Kurze Erkärung!
In der Zehe sammeln sich die meisten ätherischen Öle der Zehe! Deshalb wird sie entfernt.
Mein Bruder wollte mir das auch nicht glauben( ist Koch im Europa- Park ).Jetzt ist er aber überzeugt!

Gruß mulle62 Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.06.2003
178 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo tapsangel,

also bei uns hilft die Milch. Wir essen gern und viel Knoblauch, bisher hat sich keiner beschwert.

LG Kathrin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2004
791 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo

Ich habe auch schon gehört daß man anschließend Petersilie kauen soll.....ob\'s hilft? na dann...

LG nessie1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.02.2004
1.748 Beiträge (ø0,35/Tag)

hallo

petersilie haben wir auch schon ausprobiert, hat aber nicht funktioniert...


Lachen
lg
mirjam
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2003
5.225 Beiträge (ø1,03/Tag)

Gut, also wenn es stimmt, lasse ich mich natürlich gern überzeugen, denn ich liebe Knobi und es ist mir immer peinlich, wenn ich dann unvorhergesehen zu einem Termin muss mit meinem \"Duft\".
Aber: wie entfernt man denn den Keim? Ich sehe da an der Spitze immer so ein grünes Minizipfelchen rausgucken, das ist der Keim- klar - aber wie weit geht der denn rein? Muss ich etwa die Zehe aufschneiden?
LG eba
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2003
936 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo mulle,

das habe ich gegen die Knoblauchfahne gefunden:

QUICK-TIPP MODERNES LEBEN


Was tun gegen Knoblauchgeruch?

Knoblauch gehört zu den 20 wichtigsten Gemüsearten der Welt. Rund 70 Prozent der Deutschen lieben das kräftige Aroma in ihren Speisen. Aber nicht jeder mag den strengen Geruch. Deshalb verrät dir JUMP, wie du ihn los wirst.

Ob getrocknet, frisch, zerhackt, als Knoblauchbutter, Tee oder mittlerweile auch im Speiseeis. Überall verbreitet er seinen typischen Geruch, für den das ätherische Öl Allicin verantwortlich ist. Schon kleine Mengen davon in Lebensmitteln sind am Geschmack und vor allem am Geruch zu erkennen. Denn der steigt dir dann aus allen Poren.

Was kannst du gegen den lästigen Knoblauchgestank tun?

Vor dem Zubereiten solltest du den grünen Spross in der Mitte der Zehe entfernen. Dort sitzt das meiste ätherische Öl, welches sich bei der Verarbeitung entfaltet. Somit kannst du schon den schlimmsten Gestank verhindern.

Hast du nach dem Essen eine Knoblauchfahne, gibt es mehrere Hausmittelchen, die dir helfen:

Tipp 1:
Kaue reichlich Petersilie. Das Öl in den Stängeln bindet die Geruchsstoffe. Am besten isst du sie zusammen mit dem Knoblauch, damit die Petersilie gleich wirken kann.

Tipp 2:
Auch ein Glas frische Milch oder Buttermilch haben diese Wirkung. Sie neutralisieren den Geschmack und somit den Geruch.

Tipp 3:
Alternativ dazu kannst du auch eine Kaffeebohne oder Kardamomsamen zerkauen. Kardamom ist eine Gewürzpflanze, deren Öle das Allicin binden und neutralisieren.

Tipp 4:
Ein paar Gläser Rotwein trinken ist die wohl angenehmste Methode.

Tipp 5:
Wer doch eher auf Pillen vertraut, bekommt in der Apotheke Chlorophyll-Dragees. Das entspricht der Wirkung von frischer Petersilie.

Aber nicht nur der Mundgeruch kann lästig sein. Hast du nach dem Zubereiten den Knoblauchgeruch auch an den Händen, reibe sie mit Speisesalz, Zitronensaft oder Kaffeesatz ein.


Links zum Thema im Internet
1. knobi-und-co.de Infos, Tipps und viele Rezepte
2. folk.de Knoblauch und Gesundheit


****Ich selbst zweifle an einigen Tipps, aber man kann es ja mal ausprobieren!!!!!

LG hollyfinn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2003
5.225 Beiträge (ø1,03/Tag)

Einiges davon habe ich auch schon probiert - ohne jeden Erfolg Was denn nun?
Aber nachdem ich kürzlich gelesen habe, dass die Japaner eine Zwiebel so verändern wollen, dass beim schneiden keine Tränen mehr fließen - habe ich Hoffnung, dass es irgendwann einmal Knoblauch gibt ohne die Fahne Na!
LG eba
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine