Reklamation: Wo finde ich EAN Nr. und Chargennummer?

zurück weiter

Mitglied seit 15.05.2007
21.188 Beiträge (ø5,52/Tag)

Hallo,

ich habe eine (automatisch erzeugte GRRRRRR ) Antwort auf ein Reklamation bekommen.

Nun soll ich folgende Angaben machen
(Ich kopier' die einfach mal. Na! ):

- genaue Produktbezeichnung
- EAN Nr. (diese befindet sich auf dem Artikel in der Nähe des Strichcodes)
- Chargennummer (Nummer unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum)
- Mindesthaltbarkeitsdatum

-EAN Nr. finde ich nicht. Woran erkenne ich die?

- Unter dem MHD steht gar nichts. Wie muss die Chargennummer aussehen?

Danke schon mal Lächeln
Margie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.015 Beiträge (ø7,14/Tag)

Unter dem Strichcode steht doch eine Zahlenfolge --- die an der Kasse z. B. dann eingetippt wird, wenn die Striche nicht lesbar sind --- das ist der EAN-Code.

Die Chargennummer ist eine Verschlüsselung des Produktionsdatums/ggf. auch der Uhrzeit und Abfüllanlage.
Sie dient der Rückverfolgung bei Reklamationen.

Irgendwo wirst du so einen aufgedruckten, eingeprägten.... Nummernsalat finden.
Wie der geartet ist, entscheidet der Hersteller selbst --- soll ja nicht jeder entschlüsseln können.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.150 Beiträge (ø2,79/Tag)

Ich hab hier z.B. ne Packung Aufbackbrötchen, da ist auf der Packung ein Aufdruck mit der Chargennummer nach diesem Schema:

MHD 12.12.2012
L123456789 M12 18:30

Da solltest du den ganzen Text einsenden. Gibt auch wesentlich kürzere Chargennummern und auch Produkte, die einfach keine Chargennummer haben.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.015 Beiträge (ø7,14/Tag)

@ Bender
nun, die Firma, die anfragt, sollte schon wissen, ob sie Chargennummern aufdruckt oder die Charge z. B. aus dem Mindesthaltbarkeitsdatum zweifelsfrei zuordnen kann. Na!

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.150 Beiträge (ø2,79/Tag)

Muss ja keine Reklamation beim Hersteller sein, sondern evtl. auch beim Verkäufer oder Zwischenhändler. Der hat dann einfach eine Formantwort gesendet, egal ob das Produkt eine Chargennumemr hat oder nicht.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.015 Beiträge (ø7,14/Tag)

okay, könnte sein, Bender

Margie, dürfen wir erfahren, um welche Art von Produkt es geht, dann kann ich eher abschätzen, ob du die Charge vielleicht vergeblich suchst.


LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.150 Beiträge (ø2,79/Tag)

Genau, und dann machst du mal ein HD-Video von allen Seiten des Produkts und stellst es bei youtube ein ... Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.015 Beiträge (ø7,14/Tag)

nein, aber so ein Drama wäre es doch nicht, wenn wir wüssten, ob es um ein Paket Kaffee oder um ne Kaffeemaschine geht.
na dann...
LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
16.150 Beiträge (ø2,79/Tag)

Vielleicht ist es ja auch ein essbares Sexspielzeug und die TE will es dir garnicht verraten ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2007
21.188 Beiträge (ø5,52/Tag)

Erst mal danke. Lächeln

EAN ist also klar.
Die Chargen-Nummer noch n icht ganz.
Die ist aber eigentlich nicht notwendig denn meine Reklamation bezieht sich auf einen laengeren Zeitraum.
Das "Outfit" der Verpackung wurde optisch etwas veraendert; seither schmeckt die "Milch" anders.

Es handelt sich dabei um BioBio Soja-Drink Vanille von netto.
Sie - nee, "ER hat.." - ist ja keine Milch sondern ein "Drink"...

Also: Ich merke einen seltsamen Beigeschmack seit sich die Verpackung geaendert hat. Nicht grossartig, aber doch sichtbar.
Ich nehme an, dass seither mehr Caciumcarbonat dafuer verwendet wird und ich will einfach nur wissen ob das der Fall ist oderob der Beischmack von etwas anderem kommt.

Aber wenn man den ganzen Hickhack so sieht verlaesst einen schnell die Lust.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2007
21.188 Beiträge (ø5,52/Tag)

Zu spaet, bender; die TE ist willig das Geheimnis zu lueften... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2007
21.188 Beiträge (ø5,52/Tag)

Eeeehm...

Nicht der Beigeschmack ist sichtbar sondern vielmehr die Veraenderung der Verpackung. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.04.2010
6.493 Beiträge (ø2,33/Tag)

Pfeil nach rechts Aber wenn man den ganzen Hickhack so sieht verlaesst einen schnell die Lust. Pfeil nach links

Klar, das ist Taktik! So kann man sich auch die Reklamationen vom Hals halten, und der Quality Manager kann am Ende des Jahres sagen "Schau Chef, wir hatten keine einzige Reklamation!"
Ist ja auch kein Wunder, wenn der Durchschnittskonsument nicht weiss, was die EAN-Nr. ist, diese aber bei einer Reaktion angegeben werden muss! HAR HAR HAR

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Gruzz - Zinemin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.04.2010
6.493 Beiträge (ø2,33/Tag)

@Bender: Pfeil nach rechts essbares Sexspielzeug Pfeil nach links
Sprichst du von Bananen, oder was? mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.015 Beiträge (ø7,14/Tag)

tja, eigentlich würde ich bei Sojadrinks eine Chargennummer erwarten --- verbunden mit irgendetwas, das nach Datum und/oder Uhrzeit aussieht (nur Datum und Uhrzeit ginge natürlich auch)

Zum Geschmack:
wenn ich das richtig sehe, handelt es sich um ne Eigenmarke von Netto -- sprich um ein Produkt, das durchaus des öfteren den Lieferanten wechseln kann. Die Rezeptur kann völlig verschieden von der früheren sein -- das nehme ich eher an, als das jemand nur den Calciumcarbonat-Gehalt verändert hat. Warum sollte er ihn erhöhen? Allenfalls um was anderes zu reduzieren, das teurer ist.

Vielleicht bekommst du ja ne ehrliche Antwort --- im Endeffekt wird's aber drauf hinauslaufen, dass du dir nen anderen Drink suchen musst Lächeln


LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine