An so manchen Tagen bin ich selber überrascht, wie viel ich im Einkaufswagen habe und wie wenig ich dafür zahlen musste. Ein Blick auf die Einkäufe zeigt aber schnell, an welchen Lebensmittel das liegt.

Was kaufe ich im Sommer ein, das meinen Wocheneinkauf so günstig macht? Natürlich jede Menge Obst und Gemüse. Ich achte darauf, was gerade in großen Mengen angeboten wird, weil es Saison hat. Und darauf habe ich meistens auch Appetit. 

Wohltat fürs Portemonnaie: Zucchini-Flut und Beeren-Ernte

Damit verrate ich euch ja nichts Neues. Aber manchmal braucht es eine kleine Erinnerung, dass man mit saisonalem Obst und Gemüse Geld sparen kann. Und wenn ihr die Grundzutaten Eier, Milch, Mehl, Zucker, Butter und Knoblauch zu Hause habt, könnt ihr jede Menge Abwechslung auf eure Teller bringen. Wie genau? Das zeige ich euch beispielhaft in der folgenden Rezeptstrecke.

Russische Sommersuppe

Russische Sommersuppe

Zum Rezept
Zucchinipuffer

Zucchinipuffer

Zum Rezept
Glasnudelsalat

Glasnudelsalat

Zum Rezept
Kräuterquark mit Kartöffelchen

Kräuterquark mit Kartöffelchen

Zum Rezept
Arabischer Möhrensalat

Arabischer Möhrensalat

Zum Rezept
Vegetarischer Strudel

Vegetarischer Strudel

Zum Rezept
Gefüllt Paprika

Gefüllt Paprika

Zum Rezept
Reis-Melonen-Salat

Reis-Melonen-Salat

Zum Rezept
Knoblauch-Tomaten

Knoblauch-Tomaten

Zum Rezept
Tomatensalat mit Honigmelone

Tomatensalat mit Honigmelone

Zum Rezept
Bunte Beerenschnitten

Bunte Beerenschnitten

Zum Rezept
Selbst gemachtes Beereneis

Selbst gemachtes Beereneis

Zum Rezept
Feldsalat mit Erdbeeren

Feldsalat mit Erdbeeren

Zum Rezept
Gemüsewraps

Benjamins Gemüsewrap

Zum Rezept
Cosmopolitan

Cosmopolitan

Zum Rezept

Zu Hause trinkt sich ein selbst gemixter Cosmopolitan sehr gut – auch damit kommt man günstig durch den Sommer!

Noch mehr tolle Rezepte findest du in unserer Zeitschrift

Russische Sommersuppe
Russische Sommersuppe
Zucchinipuffer
Zucchinipuffer
Glasnudelsalat
Glasnudelsalat
Kräuterquark mit Kartöffelchen
Kräuterquark mit Kartöffelchen
Arabischer Möhrensalat
Arabischer Möhrensalat
Vegetarischer Strudel
Vegetarischer Strudel
Gefüllt Paprika
Gefüllt Paprika
Reis-Melonen-Salat
Reis-Melonen-Salat
Knoblauch-Tomaten
Knoblauch-Tomaten
Tomatensalat mit Honigmelone
Tomatensalat mit Honigmelone
Bunte Beerenschnitten
Bunte Beerenschnitten
Selbst gemachtes Beereneis
Selbst gemachtes Beereneis
Feldsalat mit Erdbeeren
Feldsalat mit Erdbeeren
Benjamins Gemüsewrap
Benjamins Gemüsewrap
Cosmopolitan
Cosmopolitan
Noch mehr tolle Rezepte findest du in unserer Zeitschrift
Noch mehr tolle Rezepte findest …

An besonders heißen Tagen kann ich nicht anders – ich muss einfach eine kalte Akroschka, die russische Sommersuppe, zubereiten. In der vegetarischen Variante ist sie super günstig und eine richtige Wohltat für den überhitzten Körper. Meine Lieblingszutat sind die kalten Gurken darin.

Darüber hinaus habe ich ein neues Lieblingsgemüse für den Grill: Tomaten. Und dafür braucht ihr die Grundzutat Knoblauch. Knoblauch-Tomaten in Olivenöl mit frischem Brot ist eine Offenbarung – simpel und günstig.

So zumindest komme ich günstig durch den Sommer. Wie sieht es bei euch aus?