WMF Partner Integration

Kreative Back-Highlights im Advent.

Backen ist Ihre Leidenschaft? Und Sie haben eine Vorliebe für selbstgemachte Leckereien? Wenn Sie nach neuen, kreativen Inspirationen Ausschau halten, werden Sie bei KAISER schnell fündig. Neben leckeren Plätzchen-Rezepten können Sie sich auf viele weitere Impulse für einfach bis anspruchsvolle Backkreationen freuen. Lust auf einen Kuchen mit Rentier-Deko? Wer gerne backen, modellieren, verzieren und seiner Phantasie freien Lauf lassen will, kann jetzt mit vorweihnachtlichen Backideen seinen Liebsten eine Freude machen. 

Auf die Plätzchen, fertig, los!

Klassiker wie Butterplätzchen schmecken nicht nur himmlisch weihnachtlich, sie lassen sich auch auf unterschiedliche Arten nach Lust und Laune ausstechen und verzieren – zum Beispiel mit einem Rentiergesicht. Diese niedlichen Plätzchen eignen sich wunderbar als kulinarische Geschenkidee. Kneten Sie den Plätzchenteig mit der WMF KÜCHENminis® Küchenmaschine gut durch und lassen Sie ihn in der Rührschüssel zugedeckt eine Stunde ruhen. Anschließend rollen Sie den Teig aus und stechen das Rentier mit der KAISER Ausstechform aus. Geben Sie nach dem Backen etwas flüssige Schokolade in einen Spritzbeutel und formen Sie damit die Augen und das Rentiergeweih. Alternativ können Sie auch das ganze Plätzchen mit einer Schokoglasur überziehen. Für die Nase können Sie eine rote Mini-Schokolinse einsetzen. Wer fruchtige Plätzchen mag, kann auch Johannisbeer-, Himbeer- oder Pflaumenkonfitüre verwenden. Die Plätzchen erhalten dadurch eine fruchtige Note und schmecken verfeinert mit Matcha Pulver oder salzigen Pistazien besonders lecker. Ein kleiner Tipp für pures Schokoladenglück: Die fertigen Plätzchen in weiße Schokolade tunken und je nach Geschmack mit Orangenabrieb verfeinern.

Unsere Rezept-Tipps:

Leckere Überraschung auf der Adventstafel

Ein Schwarzwälder Kirschkuchen passt hervorragend in die Adventszeit. Dazu einfach Sauerkirschen und grobgehackte Kuvertüre unter den Rührteig heben, in die KAISER Rodonform geben und backen. Den abgekühlten Kuchen anschließend mit etwas Puderzucker bestäuben und mit einem roten Schleifenband dekorieren. Oder wie wäre es mit einer außergewöhnlichen, besonders aromatischen Backkreation? Der Zimt-Parfait-Stern mit süßem Waldhonig und knusprigem Cookie-Boden wird alle verzaubern. Individuell verziert mit frischen Cranberrys, Rosmarinzweigen und Zimtstern-Spießen ist dieser Kuchen ein echtes Genuss-Highlight, das in der KAISER La Forme Weihnachtsstern-Backform perfekt gelingt.

Unsere Rezept-Tipps:

 

Kreativer Backspaß

Mit Liebe zum Detail: Die KAISER Fondant-Modellierwerkzeug-Sets lassen viel kreativen Freiraum beim Dekorieren und Formen von Fondant. So ist zum Beispiel mit dem Modellier-Set im Nu ein süßes Rentier geformt, das auch schlichte Torten und Kuchen zum Hingucker macht. Dazu braucht es Puderzucker, Fondant in verschiedenen Farben und Zuckerkleber, damit das niedliche Tierchen nach dem Formen schön stabil bleibt. Die Zubereitung ist dann einfacher als gedacht: Zuerst mit dem Klingenwerkzeug das schwarze Geweih formen und zum Trocknen beiseite legen. Aus dem braunen Fondant können Sie Arme, Beine, Kopf, Bauch und Ohren formen. Mit dem roten Fondant zaubern Sie dem Rentier seine typische Nase und einen Winterschal. Anschließend die einzelnen Teile mit Zahnstochern an den Körper stecken, mit Zuckerkleber befestigen und fertig ist das knuffige Fondant-Rentier – eine wirklich schöne Geschenkidee.

Hier gehts zur Schritt-für-Schritt-Anleitung

 

Wir empfehlen: