Zutaten

1500 g Kartoffel(n)
200 g Mehl
1 Prise(n) Muskat, frischen gerieben
2 Ei(er)
Mehl, zum Bestäuben und Formen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln am Vortag kochen und abziehen. Zugedeckt an einem kühlen Ort aufbewahren. Am nächsten Tag durch den Fleischwolf drehen, oder durch eine Kartoffelpresse drücken. In eine große Schüssel geben. Mehl Salz und Muskat drüberstreuen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Eier reinschlagen. Mit einer Gabel und etwas Mehl zu einem dünnen Teig rühren und dann mit den übrigen Zutaten vermischen. Am besten die Hände anfeuchten und dann Klöße Portionsgerecht formen.
Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf aufkochen, Klöße hineingeben aber keinesfalls kochen lassen. Wenn sie im Wasser oben schwimmen, noch 10 - 15 Min. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einer vorgewärmten Schüssel anrichten.