Zutaten

150 g Schafskäse, light
6 m.-große Tomate(n)
30 g Quinoa, rot
1 Lauchzwiebel(n)
1 Chilischote(n)
1/2 Bund Blattpetersilie
n. B. Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Quinoa gemäß der Zubereitungshinweise in feinmaschigem Sieb heiß abspülen und in dreifacher Wassermenge ca. 20 Minuten kochen, bis das Wasser aufgenommen wurde.

Die Tomaten waschen, den oberen Teil als Deckel abschneiden und mit einem Löffeln das Innere herauslösen. Das Innere in eine Schüssel geben und grob zerkleinern. Die Lauchzwiebel säubern und in kleine Scheiben schneiden. Die Chilischote waschen und fein würfeln. Auch den Schafskäse in ca. 5 x 5 mm große Würfelchen schneiden, die Petersilie waschen und grob hacken.

Alles mit der Quinoa und der Tomatenmasse vermengen, nach Geschmack salzen und pfeffern (auch Knoblauch passt sehr gut) und die Masse in die Tomaten füllen. Die Mischung hier gern löffelweise etwas andrücken und oben durchaus gehäuft hinterlassen. Die Tomaten in eine Auflaufform stellen. Wenn Füllung übrig bleibt, kann diese einfach um die Tomaten herum in der Auflaufform verteilt werden.

Die Auflaufform nun für ca. 15 - 20 Minuten in den auf 175 Grad vorgeheizten Backofen (Umluft) geben.

Die Menge von drei gefüllten Tomaten pro Person passt, wenn man die Tomaten als Hauptspeise isst. Sollen sie nur eine Vorspeise oder Beilage sein, reichen 1 - 2 Stück pro Person, da sie durch die Quinoa und den Käse sättigen.

Das Rezept eignet sich super für eine kalorien- und kohlenhydratbewusste Ernährung.